offener brief ans werwoelfchen

bezug nehmend auf seinen protestcast.

sehr geehrtes werwoelfchen.

erstmal möchte ich mich dafür entschuldigen, daß wir in einer welt leben, in der die menschen eigene und unterschiedliche meinungen und geschmäcker haben. kann ich jetzt nur leider auf die schnelle nicht ändern.

“die schlechtesten kommentare sollten da eigentlich gelöscht werden.”
aha? sollte ich jetzt auf die barikaden gehen, weil du meine kommentatoren scheisse findest? nach deiner logik irgendwie schon, oder vertue ich mich da jetzt?

zu den “blinden nazis”: du hast schonmal was von humor gehört, oder? gut oder schlecht sei jetzt mal dahin gestellt.
wenn du es dir nochmal anhörst wirst du ziemlich klar mitbekommen, daß es mir darum geht, daß es viele (und definitiv nicht alle) leute gibt, die sich tierisch darüber aufregen, wenn es um sie selbst oder ihre meinungen/ansichten/religionen, was auch immer geht.
gleichzeitig sind sie (natürlich nicht alle) sich aber nicht zu fein eben auch witze auf kosten anderer zu machen. bzw. regen sich nicht drüber auf, wenn das geschieht.
siehst du vielleicht eine ganz kleine parallele zu dem, was ich oben schrieb?

hast du jemals über einen witz gelacht, in dem jemand gestorben ist, in dem es um juden ging, in dem es um andere religionen oder minderheiten ging?
hört sich nicht so an. und wenn das wirklich so ist, dann ziehe ich vollen ernstes den hut vor dir.
ich brauche halt meine sarkasmus und zynismus um mit der ganzen scheisse, die auf diesem planeten passiert, sonst würde ich schon längst im keller baumeln.

und komm bitte nicht mit der schiene “der hackt auf den armen behinderten rum”. Ich bin selbst behindert und meine freundin auch. ach, wer hätte das gedacht?

“und wenn ihr wollt, könnt ihr mich auch gerne nominieren, aber dann weiß ich was passiert. dann kommt etwas, das vielen nicht passen wird.”
“ich weiß mich zu wehren” (wogegen?!)
”...dann müssen irgendwelche einzelfallhelfer oder irgendwas ran”

drohst du mir da gerade irgendwie? oder den nominierenden? oder verstehe ich das jetzt falsch?

nochmal zum mitscheiben, für alle, die meinen “humor” nicht verstehen:
die wahl zum meistgehassten podcast 2009 ist einfach ein spaß. und zwar für viele leute.
und es richtet sich von meiner seite einfach gegen diese weit verbreitete meinung, daß podcaster untereinander alle die dicksten freunde sein müssen und sich alle lieb haben.
sorry, aber nur weil ich einen subaru fahre, muß ich noch lange nicht mit anderen subaru-fahren total dicke sein.
oder?

naja, gehöre ich jetzt auch zu einer “bösen minderheit, die sich gegen die mehrheit auflehnt”? ist das gut oder schlecht? ;)

wie auch immer, ich wünsche dir noch einen wunderlichen abend :*

bob

bei weiteren fragen oder sonstigem stehe ich dir gerne zur verfügung.

nachtrag:
habe das vorher leider nicht so ganz mitbekommen, aber du hast tatsächlich per mail am 12.05. einen anderen podcast genau für diese aktion nominiert.
wow, du hast eier!

Comments  

  1. coke says on May 17, 2009 @ 10:10 PM:

    ... die dicksten Subarufahrer hören die dümmsten Podcasts. Oder so. Irgendwie.

  2. Stomi says on May 17, 2009 @ 11:27 PM:

    Bob, du hast mich gerade schwer beeindruckt.
    Mein Weltbild ist mal wieder erschüttert.
    Danke.

  3. Meiky says on May 17, 2009 @ 11:31 PM:

    Waaaas es gibt dicke Subarufahrer???? Das ist mir ja neu, ich dachte die sitzen nur in diesen besternten Autos.

    Ach ja, ich kann was zur Beruhigung beitragen….(schrieb das wohl schon mal irgendwo). Hass entsteht doch nur aus Neid und huiii um diesen offenen Brief be-neide ich gerade den Bob *g*

    Hmm ich weis nicht, kommt da jetzt etwas Humor durch, sonst mach ich noch ein paar gggggg

  4. Basti says on May 18, 2009 @ 01:30 AM:

    My 2 cents…
    (Beim Werwoelfchen eingetragen):

    Also ich glaube es ist oft nicht schlecht, wenn man ein wenig Humor hat. Und es wäre schön, wenn du auch welchen haben würdest…

    Ich habe selbst genügend behinderte Freunde, arbeite sogar ehrenamtlich in einem Verein, der sie betreut.

    Und ich kann dir eins sagen: Jeder, aber auch wirklich jeder, weiss dass man Humor haben sollte und auch mal über sich selbst lachen können muss.

    Wenn ich mir die Comedians im Fernsehen anschaue und wie sie über alle möglichen Leute und Krankheiten herziehen, ist es doch auch so: Die meisten Leute finden es lustig und verstehen : Es ist ein Spaß, und es ist nicht ernst zu nehmen.

    Gerade heute habe ich eine Stand-Up Comedy Folge von Ricky Gervais gesehen (Google den mal, wenn du mehr wissen willst). Dieser ist bekannt und beliebt, nicht nur weil er witzig ist. Sondern weil er eine MENGE Charity Work macht. (Und mit einer Menge meine ich wirklich EXTREM viel). Und dann über die Leute, die er dort trifft, Witze macht. Und sie lachen alle mit ihm. Weil sie Humor haben.

    Ausserdem kann ich einfach nicht nachvollziehen, wie jemand nicht verstehen kann, dass irgend eine Podcast Wahl – Mir scheissegal ob Schlechtest oder Best – Ernst genommen wird.

    Wir setzen uns vor unser Mikro und machen es aus SPASS. Du genau so wie jeder andere, da bin ich mir sicher. Ausser eben ein paar Volltrottel, die das große Geld dahinter vermuten, aber dazu gehörst du definitiv nicht.

    Ich schreibe also noch ein mal das Wort, das in diesem Zusammenhang, und ganz besonders in Zusammenhang mit Bob ganz wichtig ist: SPASS!

    Ich hatte nämlich schon des öfteren die Gelegenheit, Bob persönlich kennen zu lernen. Und er ist ein liebenswerter Kerl mit einer Menge Humor. Und ich kann dir versichern: Er ist der letzte, der jemandem etwas böses will.

    Schalte also mal einen Gang runter und denk an die SPASS-Sache, wie schon des öfteren erwähnt.

    Folgen wie diese hier machen erstens das nicht ungeschehen, was passiert ist – Und auf der anderen Seite ist das, was passiert ist – auch nicht schlimm gewesen.

    Mehr will und kann ich dazu nicht sagen. Ich hoffe du verstehst, was ich meine.

  5. Kulle says on May 18, 2009 @ 02:44 AM:

    Ich bin verwirrt. Der Wolf ist ein Fuchs…..und der Bob sagt, wir sollen die Wahl des meistgehassten Podcast nicht so ernst nehmen… :/

  6. Bob says on May 18, 2009 @ 05:47 AM:

    nachtrag ans werwoelfchen:
    habe das vorher leider nicht so ganz mitbekommen, aber du hast tatsächlich per mail am 12.05. einen anderen podcast genau für diese aktion nominiert.
    wow, du hast eier!

  7. AmHam says on May 18, 2009 @ 07:15 AM:

    Bitte den 2. comment in meinem thread sehn:
    http://podster.de/forum/viewtopic.php?id=3014

    11

  8. demgrossenj says on May 18, 2009 @ 09:05 AM:

    wahrscheinlich hat das huendchen im werwoelchen nominiert und jetzt regt sich der eine über den andern auf. so ist das mit persönlichkeitsstörungen…

  9. crs says on May 18, 2009 @ 02:30 PM:

    Der will doch bloß selbst gewinnen. Und Du gehst auch noch darauf ein. :'(
    Ich mein, ein derart mieser Podcast kann doch garnicht ernst gemeint sein. Und damit meine ich nichtmal den Inhalt…

  10. Bob says on May 19, 2009 @ 05:43 AM:

    nur damit niemand was verpasst:

    werwoelfchen kommtierte folgendes bei podster:

    492) Ich habe einen Podcast nominiert, ja wohl: 1. Dieser Podcast, naja, existiert e so gut wie nicht mehr. und 2. würde ich mir unter uns Amateurcastern nie zutrauen, überhaupt einen von uns zu nominieren. Was ich nur komisch finde, dass ich noch andere Leute finde, die meiner Meinung sind…. und da meine ich nicht nur "The little victom"!!! "... mal sehen, wie das weitergeht…" Ya ne znayu!!! Ya goworil o komentarach, u kotorych net websajt. Ich sprach von den Kommentaren, bei denen es keine Webseiten gibt – also keine URLs!!! Selbst wenn dieses ganze Getue hier ein Joke sen soll, dann ist das irgendwie keine gute Aufmachung. Es gibt halt Leute auf der Welt, bei denen man nicht weiß, wie si etwas meinen!!! Oh, by the way, these maybe unknown things between the german and the english sentences are my joke!!!
    von werwoelfchen am 18.05.09, 22:55

    darauf herantwortete ich:

    ach wolferl, da blickt doch keiner mehr durch. erst regst du dich in deinem podcst auf, dann versuchst du mich und meine freundin in twitter nieder zu machen, reagierst auf kommentare per mail und jetzt schreibst du hier?
    wäre es nicht sinnvoller alles an einer stelle passieren zu lassen?

    aber zu deinen punkten (zumindest zu denen, die ich verstehe):

    natürlich findest du leute mit deiner meinung. ich auch. das war das allererste, was ich dir geschireben haben. menschen haben verschiedene meinungen. und das ist gut so.
    scheisse wird es erst, wenn man den leuten droht, die nicht seine eigene meinung haben. und so empfinde ich deine folge. merkst du nicht, daß du dich sehr ähnlich, wie die leute, über die ich mich aufgeregt habe?

    und zu deinem nominierten podcast: den gibt es quasi nicht mehr und daher ist es ok.
    hm, ich kenne leute, die bei dem mitgemacht haben, die es aber wohl noch gibt. die passen dann nicht in dein moral-schema?
    gut zu wissen. dann können wir uns gerne mal treffen und witze über juden-vergasungen machen. die gibt es schließlich auch nicht mehr.
    macht nach deiner logik sinn, oder?

    und zu guterletzte: ganz ehrlich? ich weiß immer noch nicht, was du überhaupt willst. möchtest du, daß ich die wahl abblase, oder daß ich die stimmen für sukii nicht zähle?
    eine klare ansage würde allen beteiligten und unbeteiligten bestimmt helfen.
    aber bitte an einem ort im internetz, den ich auch finde ;)

Your Comment


Spam-Schutz-Terror. Einfach untrige Rechenaufgabe lösen, nein?

PeEss: Falls ich nicht auf Kommentare reagiere, einfach nix dabei denken.
Dat hat weniger was mit Arschloch-Sein zu tun, sondern mehr damit, dass
ich meistens nicht weiß, was ich schreiben soll...