[404-815] Rückwärtiges Rumbebumse

Der Fall Bastard, MacGyver hat Brüste, Thürinigsche Wahl-Anal-Yse, Nah-Tod-R-Fahrung inner Sparkasse (diesmal nicht wegen meines Kontostandes), mein neues Hobby: Freiluft-Synchron-Ausparken und die selbstheilenden Vorteile der Erderwärmung.

Bastardøse Linkerei:
Hier fung der ganze Spaß am 28.08.09 an.

Und hier der übergelaufene Tropf in Kommentar-Form, den ich noch ausm Cache gefischt habe.

Bildet euch eigene Meinungen oder zur Abwechslung mal fort.

Ins Ohr getz! (7:34min / 7MB)

Comments  

  1. fauler Penner says on Sep 2, 2009 @ 07:02 PM:

    wenn du dann von deinen pixeln so reich geworden bist, dass du dir ein eifon kaufen kannst, dann brauchst du doch bestimmt deinen androiden nicht mehr, oder? den könntest du mir dann verkaufen, damit du dir dann auch die ganzen apps leisten kannst.
    wat meinste?

  2. Bob says on Sep 2, 2009 @ 07:20 PM:

    sobald es soweit ist, schenk ich dir den androiden. versprochen :*

  3. dem Jod says on Sep 2, 2009 @ 07:38 PM:

    Icke!? Nu versuch aber ma nich, all deine Misere und dein Selbst auf dem armen kleinen Jod am Abschieben. ,)

  4. Martin says on Sep 3, 2009 @ 04:49 AM:

    Hast ja recht, irgendwo… Mit dem Bastardkram. Trotz alle dem oder gerade deswegen wäre ja so etwas wie eine Ausprache viel früher wohl besser gewesen, sag ich mal. Na jut. Auch zu spät. Aber ich bin stolz, dass ich in den Kommentaren auftauche, das scheint dann so, als hätte ich ne Legitemierung dazu (oder wie man das schreibt)...

Your Comment


Spam-Schutz-Terror. Einfach untrige Rechenaufgabe lösen, nein?

PeEss: Falls ich nicht auf Kommentare reagiere, einfach nix dabei denken.
Dat hat weniger was mit Arschloch-Sein zu tun, sondern mehr damit, dass
ich meistens nicht weiß, was ich schreiben soll...